Projekt Bildungsinitiative digitalheroes@Klassenzimmer

Die Digitalisierung bietet eine große Chance für modernes, zeitgemäßes Lernen, denn mit digitalen Lösungen können Lehrerinnen und Lehrer ihren Unterricht kreativer und anregender gestalten. Schülerinnen und Schüler profitieren von innovativen Lehrkräften, denen es gelingt, mithilfe digitaler Medien und Werkzeuge abstrakte Inhalte anschaulicher zu vermitteln und auf unterschiedliche Lerngeschwindigkeiten in den Klassen differenzierter einzugehen.

 

 

Um Engagement und gute Ideen für zukunftsweisende Unterrichtsmethoden zu unterstützen, lobt die Bildungsinitiative „digitalheroes@Klassenzimmer“ einen Preis für Lehrkräfte an Schulen in Baden-Württemberg aus. Bewerben können sich Digitalpioniere im Klassenzimmer ebenso wie Lehrkräfte-Teams, die digitale Instrumente sinnvoll in ihren Unterricht einbinden und pädagogisch-technische Innovationen an ihrer Schule voranbringen.

 

Ein Kuratorium aus Bildungs- und Digitalexperten wird die während des Schuljahres 2020/2021 eingereichten Projekte kontinuierlich bewerten und über erfolgreiche Best-Practice-Beispiele berichten. Zudem werden wir Informationen zu den Projekten bereitstellen, um möglichst vielen Pädagogen neue Wege bei der digitalen Wissensvermittlung vorzustellen. 

 

Die drei besten Projekte werden bis zum Ende des Schuljahres 20/21 prämiert. Das Preisgeld ist auf insgesamt 10.000 Euro dotiert und zur freien Verfügung für weitere Lernprojekte gedacht.

 

Initiator der Bildungsinitiative ist die Mossakowski Stiftung. Unterstützt wird die Initiative von weiteren Akteuren:

 ·         Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung

 ·         CHG-MERIDIAN

 

Bewerbungen richten Sie bitte an: sonja.muellerleile@chg-meridian.com

 

 


Download
Flyer Digital Heroes
Flyer_digitalheroes_09.pdf
Adobe Acrobat Dokument 646.0 KB
Download
Trailer Digital Heroes
Trailer Digital Heroes.mp4
MP3 Audio Datei 52.6 MB
Download
Anmeldung Wettbewerb Digital Heroes
Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 369.6 KB