Hebammensprechstunde

Wie in vielen Gebieten Deutschlands gibt es auch im Landkreis Ravensburg einen Mangel an Hebammen. In den Geburtskliniken der Region müssen sich Schwangere zwar keine Sorgen um eine Unterversorgung machen. Allerdings müssen sich werdende Mütter oft schon einige Monate vor dem Geburtstermin darum kümmern eine Hebamme für die Versorgung nach der Geburt zu finden.

In einigen Fällen finden sie hierfür keine Hebamme.

Andere Frauen möchten keine Besuche zu Hause und wünschen sich die Betreuung an zentraler Stelle.

Hierfür wurde die ambulante Wochenbettbetreuung ins Leben gerufen.

Frauen dürfen mit allen Fragen kommen, die sie in der ersten Zeit beschäftigen, egal ob es um Fragen zum Wochenbett oder die erste Zeit mit dem Kind geht.

Das Angebot der ambulanten Wochenbettsprechstunde soll Müttern Sicherheit geben.

 

Die Termine für die ambulante Wochenbettsprechstunde werden online vergeben. Über einen Link auf der Homepage der Oberschwabenklinik können Frauen nach der Geburt einen passenden Termin auswählen.